Khum Nara TCM - Michael Schuller
Praxis für TCM, Tao & Tee

Akupunktur und Abnehmen: eine nachhaltige Methode zur Gewichtsreduktion

In unserer schnelllebigen Welt streben viele Menschen nach effektiven und nachhaltigen Methoden, um überschüssige Pfunde loszuwerden. Akupunktur, eine bewährte Heilmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin, hat sich als vielversprechende Option zur Gewichtsreduktion etabliert. Diese jahrtausendealte Technik nutzt feine Nadeln, um Energieflüsse im Körper zu harmonisieren und den Stoffwechsel zu stimulieren.

 

In diesem Artikel tauchen wir tief in die faszinierende Welt der traditionellen chinesischen Medizin ein. Wir erklären, wie diese Methode funktioniert und wie sie speziell beim Abnehmen unterstützen kann. Erfahre, wie Akupunktur nicht nur dabei hilft, Gewicht zu verlieren, sondern auch das allgemeine Wohlbefinden fördert. Lass dich von den vielfältigen Möglichkeiten überraschen, die Akupunktur bietet, und entdecke einen ganzheitlichen Ansatz für deine Gewichtsreduktion.

Khum Nara TCM Michael Schuller Akupunktur Abnehmen

Der Ansatz der TCM beinhaltet einige Faktoren um die Gewichtsreduktion effektiv zu gestalten: 

 

  • Appetitkontrolle: durch die Stimulation bestimmter Punke ist es möglich das Appetitgefühl zu drosseln
  • Optimierung der Verdauung: ein träger Verdauungstrakt tut sich schwer beim Verdauen. Akupunktur kurbelt die Verdauung an
  • Ernährungsumstellung: Genuss ohne Verzicht ist hier das Motto. Mit den richtigen Lebensmitteln und Kochgewohnheiten purzeln die Pfunde von alleine
  • Bewegung frei nach dem Motto: „wer rastet, der rostet“

Appetitkontrolle steuern über Akupunktur, Abnehmen ganz leicht

Akupunktur kann eine effektive Methode zur Appetitkontrolle sein. Durch gezielte Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte, insbesondere an den Ohren und am Magen-Darm-Trakt, kann das Verlangen nach übermäßigem Essen reduziert werden. Diese Punkte helfen, das Hunger- und Sättigungsgefühl zu regulieren, den Stoffwechsel zu verbessern und emotionale Essgewohnheiten zu beeinflussen. Durch die Harmonisierung der Energieflüsse im Körper trägt Akupunktur dazu bei, Heißhungerattacken zu mindern und das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, was eine nachhaltige Gewichtsabnahme unterstützt.

Für die regelmäßige Anwendung zuhause empfiehlt sich der Akupunkturpunkt DU26. Dieser befindet sich zwischen Nase und Oberlippe und sollte jeden Tag vor dem Essen per Akupressur stimuliert werden

Khum Nara TCM Michael Schuller Akupunktur Abnehmen

Optimierung der Verdauung – Akupunktur & Abnehmen

Akupunktur und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) können erheblich zur Optimierung der Verdauung beitragen. Durch die gezielte Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte wird der Energiefluss (Qi) im Körper harmonisiert, was die Funktion der Verdauungsorgane verbessert. Wir leben nämlich nicht von der Nahrung die wir essen, sondern von der Nahrung die wir im Stande sind zu verdauen. Wenn die Verdauung gestört ist und der Körper nicht in der Lage ist die wertvollen Nährstoffe aus den Lebensmitteln umzuwandeln – so lagert er sie ab, und zwar in die Fettdepots. Um nun auf dieses eingelagerte Fett zuzugreifen braucht der Körper Unterstützung und Hilfe. Hier kommt die Akupunktur ins Spiel um den Verdauungstrakt auf Trab zu bringen.

Mit der richtigen Ernährung die Pfunde zum purzeln bringen

Die Ernährung nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) kann effektiv dabei helfen, überflüssige Pfunde zu verlieren. Die TCM legt großen Wert auf eine ausgewogene, ganzheitliche Ernährungsweise, die den individuellen Körpertyp und die energetischen Bedürfnisse berücksichtigt. Wichtige Bestandteile sind warme, gekochte Mahlzeiten, die leicht verdaulich sind und den Stoffwechsel anregen. Lebensmittel wie grünes Gemüse, mageres Fleisch, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte werden bevorzugt, während kalte, rohe oder stark verarbeitete Speisen vermieden werden. Gewürze wie Ingwer, Zimt und Kurkuma fördern die Verdauung und unterstützen die Fettverbrennung. Durch eine solche Ernährungsweise wird der Körper optimal mit Nährstoffen versorgt, der Energiefluss harmonisiert und das Abnehmen auf natürliche Weise unterstützt.

Die TCM hält nicht viel von Fasten oder Verzicht. Regelmäßige Mahlzeiten unterstützen die Verdauung und bringen Ruhe ins System.

Khum Nara TCM Michael Schuller Muehlhausen Gemuese

Bewegung als Quell der Freude

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der taoistischen Philosophie gilt Bewegung als essenzieller Ursprung des Tao, der natürlichen Ordnung des Universums. Bewegung steht im Einklang mit dem Konzept des Qi, der Lebensenergie, die durch den Körper und die Natur fließt. Durch regelmäßige körperliche Aktivität, wie Qigong oder einfaches Gehen, wird der Fluss des Qi gefördert und harmonisiert. Diese Bewegungspraktiken verbessern nicht nur die körperliche Gesundheit, indem sie die Muskeln stärken und die Flexibilität erhöhen, sondern sie unterstützen auch die geistige und emotionale Ausgeglichenheit. Indem wir Bewegung in unseren Alltag integrieren, ehren wir die Prinzipien des Tao, fördern das Wohlbefinden und tragen zur inneren Harmonie bei.

Unter folgenden Links gibt es kurze 10 – minütige QiGong Videos für Zuhause. Diese Übungen erfordern keine Vorkenntnisse und sind locker im Stehen durchzuführen.

 

Fazit: Mit Akupunktur lassen sich sogar diätresistente Pfunde schmelzen

Akupunktur kann sogar diätresistente Pfunde schmelzen lassen, indem sie den Stoffwechsel anregt, den Hormonhaushalt ausgleicht und den Stress reduziert, der oft zum Überessen führt. Durch die gezielte Stimulation bestimmter Punkte werden Appetit und Verdauung reguliert, was den Körper dabei unterstützt, hartnäckige Fettreserven abzubauen und die Gewichtsabnahme zu erleichtern.

 

Ich helfe dir dabei!