Khum Nara TCM - Michael Schuller
Praxis für TCM, Tao & Tee

Kopfschmerzen erfolgreich behandeln. Akupunktur bietet die Lösung

Kopfschmerzen. Wir alle kennen sie. Jeder hat schon einmal Kopfschmerzen gehabt. Jeder weiß wie unangenehm sie sein können und wie viel Lebensqualität sie rauben. Für die meisten von uns sind sie eine seltene Angelegenheit. Man hat mal etwas zu wenig Wasser getrunken oder schlecht geschlafen, der Kopf brummt für ein paar Stunden, der Kopfschmerz ist dann aber auch wieder weg. Zum Glück! 

Für einige von uns wäre das die absolute Wunschvorstellung. Doch in einigen Fällen ist der Kopfschmerz ein Dauergast. Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Kopfschmerzen oder wiederkehrenden Kopfschmerz-Attacken. Kopfschmerzen die so lange anhalten und so unerträglich sind, dass es fast unmöglich ist es auszuhalten wenn der Schädel mal wieder brummt. 

 

Was kann die Akupunktur gegen Kopfschmerzen ausrichten?

Khum Nara TCM Michael Schuller Muehlhausen Kopfschmerzen

Kopfschmerzen aus Sicht der TCM

Wie betrachtet die traditionelle chinesische Medizin das Thema Kopfschmerz? Auch hier bringt die chinesische Staatsmedizin mal wieder ihre eigenen Ansichten aus ihrer tausendjährigen Geschichte mit. Geplagt von Kopfschmerzen waren die Leute schon immer, auch im alten China. Und das ist gut für den modernen Menschen – denn für  dieses alte Problem haben sich die Menschen schon immer Lösungen herbeigesehnt – Akupunktur gegen Kopfschmerzen. 

Wie immer fängt alles bei der Anamnese und Untersuchung an. Denn wenn ich nicht weiß wo das Problem liegt, kann ich auch keine adäquate Lösung bieten. 

Der Nacken als Übeltäter

In einigen Fällen kommt der fiese Kopfschmerz von einer stark verspannten Nacken- und Schultermuskulatur. Das ständige vorm Bildschirm sitzen, der nach unten geneigte Blick aufs Handy, unser Chef der uns sprichwörtlich im Nacken sitzt, falsches Training, usw. Die moderne Zeit in der wir leben, macht es für entspannte Muskulatur im Schulter und Nacken Bereich denkbar schwer. 

Der erhöhte Druck in diesem Bereich kann zu eingeschränkter Durchblutung führen und Nervenreizungen hervorrufen. Diese Reizungen führen zu Schmerzen, die sich vom Nacken über den Kopf bis hin zu den Augen und Schläfen ziehen.

Die beste Lösung in diesem Fall: lockerung der umliegenden Muskulatur. Hier hat sich die Akupunktur, Tuina und das Schröpfen als überaus effektiv erwiesen 

Khum Nara TCM Michael Schuller Akupunktur Kopfschmerzen

Zu viel Feuchtigkeit im System. Wie Akupunktur gegen Kopfschmerzen vorgeht.

Hier wird es schon wieder etwas komplizierter. Als einen möglichen auslösenden Faktor hat die traditionelle chinesische Medizin den Begriff „Feuchtigkeit“ geprägt. Sammelt sich zu viel Feuchtigkeit im Körper an, blockiert sie den Fluss von Qi (Lebensenergie) und Blut – dies führt zu Stagnation – und Stagnation kann Kopfschmerzen verursachen. Diese Art von Kopfschmerz fühlt sich dumpf und schwer an und geht mit einer „Trübheit“ im Kopf einher. Sollte sich deine Zunge vergrößert anfühlen und Zahnabdrücke sichtbar sein so könnte es sein, dass es zu dieser Stagnation kommt, die verantwortlich ist für den Kopfschmerz.

Hier ist vor allem eine Ernährungsumstellung anzuraten, gepaart mit Kräutertherapie die auf die Beseitigung dieser Feuchtigkeit abzielt. Ergänzend kennt hier die Akupunktur einige Punktekombinationen um den Fluss von Qi und Blut wieder herzustellen.

Khum Nara TCM Michael Schuller Akupunktur Kopfschmerzen

Welche weiteren Faktoren sind verantwortlich für Kopfschmerzen?

Die TCM kennt viele weitere Ursachen für Kopfschmerzen. 

  • Nährstoffmangel
  • Stress
  • Emotionaler Ballast 
  • verengte Blutgefäße
  • uvm.

Genau wie bei den Kopfschmerzen verursacht durch verspannte Muskulatur oder durch zu viel „Feuchtigkeit“ im System ist auch bei den oben genannten Faktoren eine präzise Diagnostik wegweisend. Auf all die Ursachen oben aufgelistet kennt die TCM die perfekte Antwort! Seien es die Kräuter welche die Blutgefäße reinigen oder die Akupunktur die den Stress reduziert oder die Ernährungsumstellung um den Nährstoffmangel zu beseitigen.

Nach der Diagnose empfehle ich dir gerne die richtige Therapie für deine Kopfschmerzen.